Hausbesuch Baumschule Ley

Der 4. Hausbesuch des Vereins bio innovation park Rheinland e. V. stand unter dem Motto „Bäume und ihr Umfeld“. Am 14.09. empfing die Baumschule Wilhelm Ley den Verein in ihrem Stammhaus in Meckenheim, dem Herzen der Produktion des über 450 Hektar großen Anbaugebiets. Die Vereinsmitglieder durften durch Christoph Dirksen, Geschäftsführer und Produktionsleiter, einen Einblick in die Geschichte und Tradition des Familienbetriebs gewinnen, die Baumschule live miterleben und sich über mögliche Projekte sowie weitere Kooperationen austauschen. Als Anregung und Denkanstoß zum Besuchsthema dienten zwei aufschlussreiche und informative Impulsvorträge über den Carbon Footprint und die Herausforderung der spezifischen Nachbauerkrankung beim Apfel. Darauf aufbauende Diskussionsrunden und progressive Folgetreffen werden von den Netzwerkpartnern angesetzt.

bio-innovation park, Veranstaltung „Hausbesuch bei der Baumschule Ley“

Fotos: Privat