Hausbesuch Fleischhof Rasting

Innovative Methoden im Hygienemanagement

Im November 2017 trafen sich die Mitglieder des bio-innovation-park Rheinland e.V. zum einem Hausbesuch beim Fleischhof Rasting in Meckenheim. Neben einer Vorstellung des Unternehmens mit anschließendem Rundgang, hörten die Teilnehmer drei Vorträge über innovative Methoden im Hygienemanagement der Industrie. Die Industrie profitiert von neuen, effektiven und zeitsparenden Methoden im Hygienemanagement. Die Einsätze mikrobiologischer Schnellmethoden entlang der Lieferkette und spektroskopischer Methoden zur Detektion von pathogenen Bakterien innerhalb der fleischerzeugenden Kette sind ein vielversprechender Ansatz zur zerstörungsfreien und zeitnahen Überprüfung des Hygienestatus. Die Anwendung von effektiven Mikroorganismen ist ein führt zur gezielten Steigerung des Reinigungseffekts und somit zur Vorbeugung mikrobiologischer Verunreinigungen beispielsweise auf Oberflächen.