Wissenschaft

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Die Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn ist eine staatlich anerkannte Kunsthochschule in freier Trägerschaft. Die Hochschule ist ein Ort der künstlerischen Bildung sowie der wissenschaftlichen Lehre und Forschung Sie gliedert sich in eine Fakultät für Kunst und Architektur und eine Fakultät für Human- und Gesellschaftswissenschaften mit rund 1400 Studierenden.

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Villestraße 3

53347 Alfter bei Bonn

Ansprechperson: Dirk Vianden

Homepage: http://www.alanus.edu

Ein wichtiger Teil des Konzepts der Alanus Hochschule ist die Gemeinschaft und Begegnung von Wissenschaften und Künsten. Das Studienangebot bietet in seiner Kombination die Chance des Dialogs und der gegenseitigen Inspiration der unterschiedlichen Fachrichtungen in interdisziplinären Projekten. Die Bedeutung und Aktualität der Wissenschaft und Kunst für die gesellschaftliche wie die individuelle Entwicklung herauszustellen, ist eines der Hauptanliegen.

Der Campus I am Johannishof am Berghang des Kottenforstes, bildet den künstlerisch orientierten Teil der Hochschule, mit Studiengängen wie Bildhauerei, Malerei, Schauspiel und Eurythmie. Am Campus II in der Rheinebene werden Architektur, BWL, Kunsttherapie und Kindheitspädagogik gelehrt.

Ein weiterer Bestandteil des Studiums an der Alanus Hochschule ist das Studium Generale, das im Sinne einer ganzheitlichen Ausbildung Teil des Studiums ist.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist eine dynamische und forschungsstarke Hochschule. Mitten im lebenswerten Rheinland gelegen, bietet sie etwa 8.000 Studierenden gute Möglichkeiten zum Lernen und Forschen.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Grantham-Allee 20

53757 Sankt Augustin

Ansprechperson: Prof. Margit Geißler

Homepage: https://www.h-brs.de/de

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg erstreckt sich über die drei Standorte Hennef, Rheinbach und Sankt Augustin. Das praxisorientierte Studium umfasst insgesamt 27 Studiengänge, die teils in englischer Sprache statt finden. Gegründet im Jahr 1995, besteht die Hochschule nun seit mehr als 20 Jahren und verfügt über ein international ausgebautes Netzwerk, dass den Studenten Auslandsaufenthalte ermöglicht aber auch für ausländische Studierende interessant ist. Folgende Bereiche deckt die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg mit ihrem Studienangebot ab:

Angewandte Naturwissenschaften, Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus, Informatik, Sozialversicherung und Wirtschaftswissenschaften.

Die Studiengänge werden von über 150 Professorinnen und Professoren gelehrt und gliedern sich in 13 Bachelor- und 14 Masterstudiengänge. Insgesamt sind 1000 Mitarbeiter an der Hochschule angestellt. Neben dem Studium wird viel Wert darauf gelegt, den Studierenden die Unternehmensgründung näher zu bringen. Für dieses Anliegen stehen zwei Gründerzentren auf dem Campus Rheinbach und Sankt Augustin zur Verfügung, um jungen Unternehmensgründern einen Büroraum und die Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen.

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Die Universität gehört zu den großen Universitäten Deutschlands mit internationaler Forschungsorientierung. Sie stellt mit dem Campus Klein-Altendorf eine leistungsfähige Infrastruktur zur Erforschung, Entwicklung und Erprobung grüner Technologien bereit.

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Campus Klein-Altendorf

Klein-Altendorf 2

D–53359 Rheinbach

Ansprechperson: Prof. Dr. Ralf Pude (Geschäftsführer)

Homepage: https://www.uni-bonn.de/

Wirtschaft

Netzwerker